News

In seinem zweiten Fall geht es für Kriminalhauptkommissar Erik van der Kolk im wahrsten Sinn des Wortes hoch her.

Hinter dem Hauptbahnhof lauert der Tod: Erik van der Kolk ermittelt im Hamburger Drogenmilieu

»Patrick Frahm sah auf. Er bemerkte eine bedrohliche Gleichgültigkeit, die die Augen seines Gegenübers ausstrahlten, als sich ihre Blicke trafen. Und in diesem Moment wurde ihm klar, dass es für ihn hier und heute enden würde. Dann hob der Mann langsam die Pistole.«

In Hamburg wird ein Taxifahrer erschossen. Kriminalhauptkommissar Erik van der Kolk und sein Team nehmen die Ermittlungen auf, die sie erneut in das Drogenmilieu von St. Georg führen. Doch nicht nur sie sind dem Täter und seinen Hintermännern auf der Spur: Irgendjemand spielt van der Kolk die Tatwaffe zu und der Fall nimmt plötzlich eine unerwartete Wendung. Neue Hinweise führen zu einer rechtsextremen Gruppe, die einen verheerenden Anschlag plant ...

 



Aktueller Hinweis:

Der Ullstein Verlag hat zum 31.12.2021 sein Imprint MIDNIGHT eingestellt und vertreibt von nun an nur bereits im Verkauf befindliche MIDNIGHT E-Books.

Für alle Liebhaber von Printausgaben habe ich daher das Taschenbuch

Die Tote in den Dünen

nun im Selbstverlag veröffentlicht. Es ist überhall im Buchhandel mit dem neuen Cover erhältlich.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juli.Mord. ist der erste Sylt-Krimi aus der Feder von Bodo Manstein. Einen Regionalkrimi auf der “Königin der Nordsee” anzusiedeln, war für den Autor, der viele Jahre auf Sylt gelebt und gearbeitet hat, ein ganz persönliches Anliegen. Und so führt er den Leser nicht nur durch eine spannende Geschichte, sondern auch in lebhaften Bildern über "seine" Insel. Wer Sylt kennt und liebt, wird ihm gerne folgen. Alle Anderen lassen sich einfach nur gut unterhalten.